skip to Main Content

Sie wollen Mitglied werden?
Starten Sie mit uns!

Sie haben Ihren Unternehmens- oder Wohnsitz in Hamburg-Bergstedt. Dann können Sie bei uns Mitglied werden. Alle Anträge werden geprüft. Für die Mitgliedschaft wird ein Jahresbeitrag erhoben.

Vorteile

Die IG Bergstedt ist Chance zum Austausch und zur Vernetzung – untereinander für die Unternehmen und zwischen den anderen Organisationen, Vereinen sowie Bewohnern des Stadtteils Bergstedt.

  • Wir möchten eine lebendige Kooperation fördern.
  • Sie werden schnell über aktuelle Entwicklungen in Bergstedt durch unsere Webseite und den IG Bergstedt-Newsletter informiert.
  • Sie können Ihre Angebote und Veranstaltungen auf unserer Webseite vorstellen und so gezielt Interessierte ansprechen.
  • Eine Rubrik mit Stellenangeboten, die die Mitglieder auf der IG Bergstedt-Webseite einstellen können.
  • Spezielle Angebote exklusiv für Mitglieder.
  • Die IG BERGSTEDT Werkbank, unsere Veranstaltungsreihe mit Vorträgen und Workshops, die speziell auf Themenwünsche unserer Mitglieder zugeschnitten ist.
  • Der Mitgliedsbeitrag beträgt lediglich 10 Euro monatlich.

Bei Interesse an einer Mitgliedschaft nehmen Sie gern Kontakt zur Geschäftsstelle auf oder füllen Sie direkt online unseren Mitgliedsantrag aus.

Wer ist Mitglied?

Wer kann Mitglied werden?

Sie haben Ihren Unternehmens- oder Wohnsitz in Hamburg-Bergstedt. Dann können Sie bei uns Mitglied werden. Alle Anträge werden geprüft. Für die Mitgliedschaft wird ein Jahresbeitrag erhoben.

Dem Verein können als ordentliche Mitglieder alle natürlichen und juristischen Personen sowie Interessenverbände des Quartiers Bergstedt angehören.

Dem Verein können auch als Fördermitglieder natürliche, juristische Personen sowie Interessenverbände beitreten, die nicht dem Standort Bergstedt angehören, sofern sie die Belange des Vereins fördern wollen.

(aus der Satzung)

Welche Vorteile hat eine Mitgliedschaft?

Sichtbar machen. Vernetzen. Zusammenarbeiten. Da geht was.

Das ist unser Motto. Zu Beginn des Jahres arbeiten wir mit einem neuen Vorstand und freuen uns auf eine aktive Zusammenarbeit bei der Neuaufstellung.

  • Die IG Bergstedt ist Chance zum Austausch und zur Vernetzung – untereinander für die Unternehmen und zwischen den anderen Organisationen, Vereinen und Bewohnern des Stadtteils Bergstedt.
  • Wir möchten eine lebendige Kooperation fördern.
  • Sie können ihre Veranstaltungen und Projekte auf unserer Webseite vorstellen und so gezielt Interessierte ansprechen.
  • Wir planen ebenfalls eine Rubrik mit Stellenangeboten, die die Mitglieder auf der I-Bergstedt-Webseite einstellen können.
  • Sie werden schnell über aktuelle Entwicklungen in Bergstedt durch unsere Webseite und Newsletter informiert.

Wie hoch ist der Beitrag?

Der Regelbeitrag beträgt 120 Euro im Jahr. Lediglich 10 Euro monatlich.

17. August 2018 Wiegel & Tadday präsentieren: Feierfreitag auf dem Siemersschen Hof

Feierfreitag auf dem Siemersschen Hof

Wiegel&Tadday präsentieren den Feierfreitag!

Unser IG Bergstedt-Mitglied Gunnar Wiegel von Wiegelmedia und Tobias Tadday haben diese kleine und feine Veranstaltungsreihe in Bergstedt etabliert. Und damit noch mehr Bergstedter, Hamburger und Musik-Begeisterte davon hören, veröffentlichen wir die Ankündigung zu diesem kulturellen Highlight gern auf der Webseite der IG Bergstedt.

Freitag (!) 17. August 2018 ab 17 Uhr
FEIERFREITAG auf dem Siemers’schen Hof mit
• Sophia Wahnschaffe und Band
• Wiegel & Tadday Band
• stringNbase
• Comedy-Jonglage mit Lutz Langhoff
• Moderation Benji Dibaba
• Kids-Action von Sorgenfrei Events
• anschließend Silent Disco*
Terasse zum goldenen Tapir
Open Air auf dem Siemers‘schen Hof – wie geil ist das denn!? Gleich nach den Hamburger Ferien locker in den Spätsommer grooven… cooler Live-Mucke lauschen, auf dem Burger-Doppeldecker oder zum goldenen Tapir chillen, bei Sonnenuntergang mit Silent Disco (DJane Chryssel und DJ NN) zu unterschiedlichen Rythmen tanzen (s. u.!), Benji Dibaba moderieren – und das Wetter mitspielen – lassen. Außerdem Kids-Action von Sorgenfrei Events und Comedy-Jonglage mit Lutz Langhoff! (Mehr Details weiter unten…)

 

Los geht‘s ab 17 Uhr, Eintritt frei, Hut geht rum.

 

Wer den Flyer will: hier downloaden »

Tobi und Gunnar

 

Sophia Wahnschaffe & Band
 

Sophia Wahnschaffe Band

Letzten Oktober hat Sophia alle begeistert – und jetzt kommt sie wieder! Von starken Sängerinnen wie Alicia Keys oder Wallis Bird inspiriert, behält Sophia auf der Bühne nichts für sich, gibt immer alles! Ihre Band ist absolute Klasse, das darf man nicht verpassen!

 

stringNbase
 

stringNbase

stringNbase zeigt, daß Chill-Out und Electro mehr ist als Fahrstuhl- oder Tanzmusik. Die Tracks zeichnen sich durch sphärische Klang-Flächen und Live-Electro-Kompositionen aus. Von minimal bis tanzbar, immer getragen von Loops und Live-Instrumenten, minimalistischen Vocals und den Melodien der elektrischen Violine.

 

Wiegel&Tadday
 

Wiegel&Tadday mit Band

Eure Gastgeber rocken den Platz mit ihren Songs und einigen guten Kollegen an der Seite!

 

Benji Dibaba
 

Benji Dibaba

 

Lutz Langhoff
 

Lutz Langhoff Comedy Jonglage

 

Big Ben Burger Truck
 

Big Ben Burger Truck

Feinste Burger auf dem Oberdeck genießen – der war schon im Dezember da!

 

Silent Disco
   

*Silent Disco

Zwei DJs auf dem Hof gleichzeitig zur Auswahl? Wenn Du willst mit voller Lautstärke und der Barkeeper hört nur Fußscharren.

 

Das geht so: Auf Deinem W-lan-fähigen Gerät (mit Deinem besten Kopfhörer) schon vor der Veranstaltung die App Audio Everywhere (Link») installieren und hier auf dem Hof zwei Kanäle empfangen!

 

 

Vorankündigung:
Donnerstag 22. November 20 Uhr:
Norm Strauss & KF-Band

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back To Top