skip to Main Content

Sie wollen Mitglied werden?
Starten Sie mit uns!

Sie haben Ihren Unternehmens- oder Wohnsitz in Hamburg-Bergstedt. Dann können Sie bei uns Mitglied werden. Alle Anträge werden geprüft. Für die Mitgliedschaft wird ein Jahresbeitrag erhoben.

Vorteile

Die IG Bergstedt ist Chance zum Austausch und zur Vernetzung – untereinander für die Unternehmen und zwischen den anderen Organisationen, Vereinen sowie Bewohnern des Stadtteils Bergstedt.

  • Wir möchten eine lebendige Kooperation fördern.
  • Sie werden schnell über aktuelle Entwicklungen in Bergstedt durch unsere Webseite und den IG Bergstedt-Newsletter informiert.
  • Sie können Ihre Angebote und Veranstaltungen auf unserer Webseite vorstellen und so gezielt Interessierte ansprechen.
  • Eine Rubrik mit Stellenangeboten, die die Mitglieder auf der IG Bergstedt-Webseite einstellen können.
  • Spezielle Angebote exklusiv für Mitglieder.
  • Die IG BERGSTEDT Werkbank, unsere Veranstaltungsreihe mit Vorträgen und Workshops, die speziell auf Themenwünsche unserer Mitglieder zugeschnitten ist.
  • Der Mitgliedsbeitrag beträgt lediglich 10 Euro monatlich.

Bei Interesse an einer Mitgliedschaft nehmen Sie gern Kontakt zur Geschäftsstelle auf oder füllen Sie direkt online unseren Mitgliedsantrag aus.

Wer kann Mitglied werden?

Sie haben Ihren Unternehmens- oder Wohnsitz in Hamburg-Bergstedt. Dann können Sie bei uns Mitglied werden. Alle Anträge werden geprüft. Für die Mitgliedschaft wird ein Jahresbeitrag erhoben.

Dem Verein können als ordentliche Mitglieder alle natürlichen und juristischen Personen sowie Interessenverbände des Quartiers Bergstedt angehören.

Dem Verein können auch als Fördermitglieder natürliche, juristische Personen sowie Interessenverbände beitreten, die nicht dem Standort Bergstedt angehören, sofern sie die Belange des Vereins fördern wollen.

(aus der Satzung)

Welche Vorteile hat eine Mitgliedschaft?

Sichtbar machen. Vernetzen. Zusammenarbeiten. Da geht was.

Das ist unser Motto. Zu Beginn des Jahres arbeiten wir mit einem neuen Vorstand und freuen uns auf eine aktive Zusammenarbeit bei der Neuaufstellung.

  • Die IG Bergstedt ist Chance zum Austausch und zur Vernetzung – untereinander für die Unternehmen und zwischen den anderen Organisationen, Vereinen und Bewohnern des Stadtteils Bergstedt.
  • Wir möchten eine lebendige Kooperation fördern.
  • Sie können ihre Veranstaltungen und Projekte auf unserer Webseite vorstellen und so gezielt Interessierte ansprechen.
  • Wir planen ebenfalls eine Rubrik mit Stellenangeboten, die die Mitglieder auf der I-Bergstedt-Webseite einstellen können.
  • Sie werden schnell über aktuelle Entwicklungen in Bergstedt durch unsere Webseite und Newsletter informiert.

Wie hoch ist der Beitrag?

Der Regelbeitrag beträgt 120 Euro im Jahr. Lediglich 10 Euro monatlich.

Jahresgala Junge Musikakademie Hamburg

Am Sonntag, den 3.Oktober 2021, 11.00 Uhr werden sich im Großen Saal der Laeiszhalle Hamburg,
Brahmsplatz 1,
Ensembles und Orchester verschiedenster Art präsentieren.

So erwarten Sie das Jugend- und Erwachsenen-Sinfonieorchester, die Musicalgruppen der YOU!ng Musical Academy und der YOU!niors, die Bigband der Jungen Musikakademie mit einem Überraschungsgast, das Pachelbel-Streichensemble, das Libertango-Akkordeonensemble sowie zwei Uraufführungen.
Das Stück „Tres y Cuatro“ von Mateo Ojeda für Schlagwerkensemble wurde eigens für die Junge Musikakademie Hamburg komponiert. Mateo Ojeda ist ein erfolgreicher Komponist, der im vergangenen hJahr den begehrten Raben – Preis für die beste Kurzfilmmusik verliehen bekommen hat. Genau dies zeichnet ihn auch aus: er schaft mit seinen Klängen eine besondere Atmosphäre, die die Fantasie beflügeln.

Eine weitere Uraufführung wird ein stilistisch weitgefächertes Variationenwerk von Alexander Mironov für Gitarrenorchester mit Percussion und E-Gitarre sein. 32 junge GitarristInnen werden das Publikum überraschen und begeistern!

Um dieses großartige Programm zu verwirklichen, haben sich alle teilnehmenden Musikerinnen und Musiker ganz besonders engagiert. Viele Sonderproben an Wochenenden wurden auf dem Weg zur Bühnenreife absolviert.

Es ist uns eine Ehre, Sie in einem der schönsten Konzertsäle Hamburgs begrüßen zu dürfen!
Die jungen Musikerinnen und Musiker haben sich ein großes und begeisterungsfähiges Publikum verdient.
…und Sie alle werden diese besondere Atmosphäre genießen!

Die Kartenreservierung erfolgt ausschließlich über www.elbphilharmonie.de
Kartenkontingente in den Preiskategorien 2 (18 EUR) und 3 (13 EUR) sind noch ausreichend vorhanden.
Kinder erhalten eine Ermäßigung von 50%

Hier kommen Sie zur Sitzplatzreservierung:
https://shop.elbphilharmonie.de/de/sitzplatz-waehlen/24263/

In Vorfreude und mit musikalischen Grüßen
Ute Martin, Dirk Martin
und das gesamte Team der Jungen Musikakademie Hamburg und der Musikschule Barsbüttel

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top