skip to Main Content

Sie wollen Mitglied werden?
Starten Sie mit uns!

Sie haben Ihren Unternehmens- oder Wohnsitz in Hamburg-Bergstedt. Dann können Sie bei uns Mitglied werden. Alle Anträge werden geprüft. Für die Mitgliedschaft wird ein Jahresbeitrag erhoben.

Vorteile

Die IG Bergstedt ist Chance zum Austausch und zur Vernetzung – untereinander für die Unternehmen und zwischen den anderen Organisationen, Vereinen sowie Bewohnern des Stadtteils Bergstedt.

  • Wir möchten eine lebendige Kooperation fördern.
  • Sie werden schnell über aktuelle Entwicklungen in Bergstedt durch unsere Webseite und den IG Bergstedt-Newsletter informiert.
  • Sie können Ihre Angebote und Veranstaltungen auf unserer Webseite vorstellen und so gezielt Interessierte ansprechen.
  • Eine Rubrik mit Stellenangeboten, die die Mitglieder auf der IG Bergstedt-Webseite einstellen können.
  • Spezielle Angebote exklusiv für Mitglieder.
  • Die IG BERGSTEDT Werkbank, unsere Veranstaltungsreihe mit Vorträgen und Workshops, die speziell auf Themenwünsche unserer Mitglieder zugeschnitten ist.
  • Der Mitgliedsbeitrag beträgt lediglich 10 Euro monatlich.

Bei Interesse an einer Mitgliedschaft nehmen Sie gern Kontakt zur Geschäftsstelle auf oder füllen Sie direkt online unseren Mitgliedsantrag aus.

Wer kann Mitglied werden?

Sie haben Ihren Unternehmens- oder Wohnsitz in Hamburg-Bergstedt. Dann können Sie bei uns Mitglied werden. Alle Anträge werden geprüft. Für die Mitgliedschaft wird ein Jahresbeitrag erhoben.

Dem Verein können als ordentliche Mitglieder alle natürlichen und juristischen Personen sowie Interessenverbände des Quartiers Bergstedt angehören.

Dem Verein können auch als Fördermitglieder natürliche, juristische Personen sowie Interessenverbände beitreten, die nicht dem Standort Bergstedt angehören, sofern sie die Belange des Vereins fördern wollen.

(aus der Satzung)

Welche Vorteile hat eine Mitgliedschaft?

Sichtbar machen. Vernetzen. Zusammenarbeiten. 2018. Da geht was.

Das ist unser Motto für 2018. Zu Beginn des Jahres arbeiten wir mit einem neuen Vorstand und freuen uns auf eine aktive Zusammenarbeit bei der Neuaufstellung.

  • Die IG Bergstedt ist Chance zum Austausch und zur Vernetzung – untereinander für die Unternehmen und zwischen den anderen Organisationen, Vereinen und Bewohnern des Stadtteils Bergstedt.
  • Wir möchten eine lebendige Kooperation fördern.
  • Sie können ihre Veranstaltungen und Projekte auf unserer Webseite vorstellen und so gezielt Interessierte ansprechen.
  • Wir planen ebenfalls eine Rubrik mit Stellenangeboten, die die Mitglieder auf der I-Bergstedt-Webseite einstellen können.
  • Sie werden schnell über aktuelle Entwicklungen in Bergstedt durch unsere Webseite und Newsletter informiert.

Wie hoch ist der Beitrag?

Der Regelbeitrag beträgt 120 Euro im Jahr. Lediglich 10 Euro monatlich.

3. Oktober 2019 Plastik-Detox-Workshop

Plastik Detox Workshop


Übersicht

Ein Workshop für alle, die bewusster und plastikfrei leben möchten und Freude an Kreativität haben.

Veranstaltungsort
Siemerscher Hof, 22395 Hamburg

Termin
3. Oktober 2019

Uhrzeit
10 Uhr bis 17 Uhr (incl. Pause)

TeilnehmerInnen
max. 6 Personen

Die Anmeldebestätigung erfolgt mit Eingang der Workshopgebühr.

Warum wir diesen Workshop gestaltet haben

Bis zu 13 Millionen Tonnen Plastikabfälle gelangen jedes Jahr alleine von Land aus ins Meer. Dort haben sich schätzungsweise schon 150 Millionen Tonnen angesammelt – sehr wahrscheinlich noch wesentlich mehr. Und auch Deutschland trägt einen Teil zur Verschmutzung bei: Immerhin geht ein Viertel des europäischen Plastikverbrauchs allein auf das Konto der Deutschen. Nicht alles davon wird fachgerecht entsorgt. Um die Plastikflut einzudämmen, braucht es vor allem ambitionierte und verbindliche Schritte von Politik und Wirtschaft. Aber auch jeder Einzelne kann im Alltag etwas tun. Quelle: Greenpeace

Unser Bergstedter Feierabendmarkt ist plastikfrei, biologisch, fair und streng regional, denn Nachhaltigkeit ist uns wichtig. Durch demographischen und gesellschaftlichen Wandel entstehen neue Möglichkeiten und Geschäftsideen. Eine kritische Auseinandersetzung mit dem Thema Konsum im Sinne der Nachhaltigkeit ist dabei unumgänglich.

Kosten
25 € (normal) / 35 € (Ich-kann-mehr-beitragen)

Frühbucherrabatt 5 €
bis zum 20.09.19 

Materialien, Getränke und kl. Snacks sind inklusive.

Jetzt anmelden
info@ig-bergstedt.hamburg

Dieser Workshop im Rahmen des Bergstedter Feierabendmarkts ist gefördert durch

 

 

 

 

Kontakt
Susanne Klaar

E susanne@klaar-design.com

T +49 40 552891-34 

Zertifiziert durch die Freie und Hansestadt Hamburg

4. Oktober 2019 Bergstedter Feierabendmarkt

Am 4. Oktober ab 16 Uhr geht es wieder los!
Freut Euch auf:

Weitere neue Akteure folgen in Kürze !

Wo?
Siemerscher Hof
Bergstedter Markt 1
22395 Hamburg

Wir freuen uns schon!

Eure IG BERGSTEDT und alle Akteure, die an unsere Idee glauben.
Herzlichen Dank!

 

Immer am 1. Freitag im Monat!

 

Ideen? Mitmachen? Mit eigenem Stand?

Infos 

Hier kurz vorgestellt:

Der Name Mirallerei ist Programm!

Schönes für die Lütten: Hochwertige Bio , überwiegend Wolle-Seiden-Artikel für Groß 🙂 und Klein,

  • Mützen
  • Holzspielzeug, Bücher, Postkarten
  • und immer dabei: die -50% Stange mit tollen Einzelstücken!

Fünf gute Gründe von Mira dabei zu sein:

Ich liebe Bergstedt vom Flair, habe dort auch gerne mal gelebt,

ich wertschätze lokal, bio, fair ressourcenschonend und

nehme seit insgesamt 15 Jahren gerne an schönen Märkten teil.

Herbst-CHUTNEYS.de

Köstliche Chutneys, Senfsorten, Essige und ganz neu im Sortiment MARMELADE – außergewöhnliche Kreationen, liebevoll von Hand gerührt, gekocht.

Viola Herbst experimentiert sehr gern: Die Ergebnisse sind feinste Kreationen aus handverlesenen Zutaten. Aber was sollen wir hier noch alles schreiben:

Einfach mal probieren!

 

Fünf gute Gründe von Viola dabei zu sein:

Ich finde, dass kleine Unternehmen unterstützt werden müssen.
Der direkte Kontakt zum Kunden wichtig ist, ich mein Sortiment entsprechend anpassen kann.
Die Kunden nicht anonym einkaufen,
bei mir vor Ort alle Produkte testen können und
somit wissen, ob es ihnen schmeckt!

Ringana

Reine Pflege und Superfoods aus Österreich mit 100% frischen Naturelementen.

 

Fünf gute Gründe von Thekla, dabei zu sein:

  • tolles Konzept
  • schöne Stimmung
  • inspirierendes Angebot der Aussteller*innen
  • direkter Austausch mit interessierten Menschen
  • einfach ein MUSS dabei zu sein

Fünf gute Gründe von Irina, dabei zu sein:

Das verraten wir Euch bald!

Fünf gute Gründe von Marco, dabei zu sein:

Das verraten wir Euch bald!

Fünf gute Gründe von HeideCuisine, dabei zu sein:

Das verraten wir Euch bald!

Fünf gute Gründe von Familie Petr, dabei zu sein:

Das verraten wir Euch bald!

Fünf gute Gründe von Frauke, dabei zu sein:

Das verraten wir Euch bald!

Fünf gute Gründe der Stüffelaner, dabei zu sein:

Das verraten wir Euch bald!

Fünf gute Gründe des goldenen Tapirs, dabei zu sein:

Das verraten wir Euch bald!

Bald mehr Gründe!

Im Oktober wieder dabei:

20. Oktober 2019 BENEFIZKONZERT

Appeltown Washboard Worms
Szenebekannter Country-Fiddle-Rock aus Appel, Landkreis Harburg

Wann?
Sonntag, 20.10.2019

Uhrzeit?
15 Uhr
Einlass ab 14:30 Uhr

BENEFIZKONZERT
zugunsten der BewohnerInnen des Senator Neumann Hauses

Pop- und Gospelchor aus St. Bernhard /Hamburg-Poppenbüttel

Ort?
Aula der Waldorf/Christophorus-Schule, Bergstedter Chaussee 205

Eintritt?
15 Euro, ermäßigt 8 Euro
Für BewohnerInnen des SNH und ihre Begleitperson ist der Eintritt frei.

Kartenreservierung?
ab 20.09.2019 unter 040 6040249 (Begegnungsstätte)

Alle Künstler treten ohne Gage auf. Der Gesamterlös kommt den Projekten des SNH-Fördervereins nach dem Motto „Lebensfreude schenken“ zugute, z. B. zur Unterstützung von Kurz-Erholungsreisen, Musiktherapien oder der Anschaffung eines Therapie-Tandem-Dreirads.

In der Pause werden Snacks und Informationen von den HelferInnen des Fördervereins angeboten.

Veranstalter?
Freunde und Förderer
Senator Neumann Haus e. V.

www.freundesnh.de 

 

Das Senator Neumann Haus im Norden Hamburgs zwischen Bergstedt und Volksdorf besteht als Modelleinrichtung für Eingliederungshilfe, Therapie und Pflege seit 1962. Dort wohnen und leben 114 Menschen mit komplexen Behinderungen (infolge von Unfällen oder neurologischen Erkrankungen) und umfangreichem Unterstützungsbedarf für eine längere oder kürzere Zeit ihres Lebens. 

28. September 2019 Bergstedter Herbstmarkt

Bergstedter Herbstmarkt

Termine?
Sonnabend, 28. September 2019
11 bis 17 Uhr

Sonntag, 29. September 2019
11 bis 16 Uhr im Gemeindehaus

Auch in diesem Jahr verlegt die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Bergstedt das Erntedankfest und den inzwischen schon traditionellen Herbstmarkt nach vorn, diesmal um eine Woche. Damit kann das Gemeindefest wieder außerhalb der Herbstferien stattfinden.

Infos

14. November 20 Uhr Song Ping Pong mit Neil Hickethier und Lennart A Salomon – Kleiner Freitag im goldenen Tapir

14. November 20 Uhr
Song Ping Pong mit Neil Hickethier und Lennart A Salomon
Kleiner Freitag im goldenen Tapir

Song Ping Pong
Es wird nur ausgemacht, wer das erste Lied spielt, dann wird der Ball musikalisch weitergegeben. Die Songwriter versuchen dann die Stücke ihrer Kollegen thematisch oder musikalisch aufzunehmen, weiterzuführen oder manchmal auch bewusst zu brechen. Dabei ist erlaubt, was gefällt! Es gibt kein festgelegtes Programm und keine starren Regeln. Und nicht selten hat auch das Publikum einen großen Anteil daran, wohin die Reise geht…

 

Neil Hickethier 
Sohn einer Argentinierin und eines Deutschen bekam mit 5 Jahren seine erste Gitarre und sang bereits in solch jungem Alter z.B. „it´s a heardache“ von Bonnie Tyler in seiner eigenen „freien englischen“ Version. Der leidenschaftliche Musiker war bereits Backgroundsänger von NENA, Duettpartner von Annett Louisan und stand auch schon mit Udo Lindenberg, Peter Maffay und Nina Hagen auf der Bühne.

Lennart A Salomon 
Geboren in Frankfurt, gelebt in London und Hamburg, ständig unterwegs. Solo oder mit großen Namen wie Thomas D, Max Mutzke oder Joachim Witt. In kleinen Clubs und auf großen Bühnen, in Deutschland oder in ganz Europa. Er komponiert, textet und bringt das Ergebnis, seine Stücke, seine Musik auf die Bühne. Lennart l(i)ebt Musik, und das hört man.

Was ist der Kleine Freitag?

Gunnar Wiegel und Tobias Tadday haben sich als Wiegel&Tadday zusammengetan, um in Bergstedt nicht nur selbst Musik für euch zu machen, sondern auch tolle Künstler „handverlesen“ einzuladen, mit ihnen auch mal etwas zu „klönen“  – und gemeinsam mit euch ihre Musik zu genießen.

Den Kleinen Freitag gibt’s bisher vierteljährlich, immer an einem Donnerstag (denn das ist ja bekanntlich der Kleine Freitag (AHAAA!…)).

Wir machen das mit Begeisterung – und es wird kein Eintritt erhoben, nur der Hut geht rum, damit die Künstler nicht mit leeren Händen abreisen.

Und die tolle Location des „Zum goldenen Tapir“ tut ein Übriges: Kai und sein Team stehen voll hinter diesen Events und wir haben mächtig Spaß gemeinsam.

17. Oktober 20 Uhr Leigh Marks, Songwriter aus Australien – Kleiner Freitag im goldenen Tapir

17. Oktober 20 Uhr Leigh Marks, Songwriter aus Australien
Kleiner Freitag im goldenen Tapir

Leigh Marks ist ein australischer Singer-Songwriter. Sein Sound ist durch Einflüsse von Blues, Rock und Folk entstanden und wird durch seine von Gospel und Soul inspirierte Stimme komplettiert.

Aufgewachsen westlich von Sydney, im künstlerischen Schmelztiegel der Blue Mountains, hat Leigh Marks seine Wurzeln aus Grunge und Blues, ebenso in seine Werke einfließen lassen, wie die Umgebung seiner Kindheit.

Bereits in jungen Jahren verbrachte er Stunden damit, Sängern wie Garry Stringer (Reef) und Paul Rogers (Bad Company) zuzuhören und damit, seine eigene Gesangs-Stimme und seinen Stil als Songwriter zu entwickeln. Die Verbundenheit zu seiner Heimat half ihm dabei, bereits in frühen Jahren einen eigenen charakteristischen Ausdruck zu finden, der seinen Fokus auf freie künstlerische Entfaltung und Ehrlichkeit legt.

Leigh Marks begann 2007 in Fathers House Blue Mountains Gospel zu singen und entwickelte dabei ein Gespür für die Harmonie von Gesang und akustischen Instrumenten. Er probierte sich im freien Gesang aus und erweiterte sein Verständnis für Musik. Marks begleitete diverse Musikgruppen als Frontmann in Sydney´s Live-Szene und seine Erfahrungen halfen ihm, seine Kunst weiter auszubauen.

Los geht‘s ab 20 Uhr, Eintritt frei, Hut geht rum.

Was ist der Kleine Freitag?

Gunnar Wiegel und Tobias Tadday haben sich als Wiegel&Tadday zusammengetan, um in Bergstedt nicht nur selbst Musik für euch zu machen, sondern auch tolle Künstler „handverlesen“ einzuladen, mit ihnen auch mal etwas zu „klönen“  – und gemeinsam mit euch ihre Musik zu genießen.

Den Kleinen Freitag gibt’s bisher vierteljährlich, immer an einem Donnerstag (denn das ist ja bekanntlich der Kleine Freitag (AHAAA!…)).

Wir machen das mit Begeisterung – und es wird kein Eintritt erhoben, nur der Hut geht rum, damit die Künstler nicht mit leeren Händen abreisen.

Und die tolle Location des „Zum goldenen Tapir“ tut ein Übriges: Kai und sein Team stehen voll hinter diesen Events und wir haben mächtig Spaß gemeinsam.

TEILEN UND GEWINNEN:

Für unseren BERGSTEDTER FEIERABENDMARKT
am 6. September

und den folgenden ersten Freitagen im Monat bitten wir
um Hilfe:

Erzählt Freunden und Bekannten von unserem BERGSTEDTER FEIERABENDMARKT und bringt sie doch einfach mit.

UND: Bitte druckt unsere kleinen Plakate aus und hängt diese aus.
Ob Hausflur, Firmenpinnwand oder, oder…

DANKE

Sende ein Foto von Deinem Aushang (mit Ortsangabe) und Du erhältst beim Besuch an unserem IG BERGSTEDT Stand (am 6. September auf dem Markt) eine kleine Überraschung.

info@ig-bergstedt.hamburg

Wer bei den nächsten Märkten dabei ist, verraten wir bald!

6. September 2019 BERGSTEDTER FEIERABENDMARKT

Am 6. September ab 16 Uhr geht es wieder los!
Freut Euch auf:

Wo?
Siemerscher Hof
Bergstedter Markt 1
22395 Hamburg

Wir freuen uns schon!

Eure IG BERGSTEDT und alle Akteure, die an unsere Idee glauben.
Herzlichen Dank!

 

Immer am 1. Freitag im Monat!

 

Ideen? Mitmachen? Mit eigenem Stand?

Infos 

Hier kurz vorgestellt:

Der Name Mirallerei ist Programm!

Schönes für die Lütten: Hochwertige Bio , überwiegend Wolle-Seiden-Artikel für Groß 🙂 und Klein,

  • Mützen
  • Holzspielzeug, Bücher, Postkarten
  • und immer dabei: die -50% Stange mit tollen Einzelstücken!

Fünf gute Gründe von Mira dabei zu sein:

Ich liebe Bergstedt vom Flair, habe dort auch gerne mal gelebt,

ich wertschätze lokal, bio, fair ressourcenschonend und

nehme seit insgesamt 15 Jahren gerne an schönen Märkten teil.

Fünf gute Gründe vom Klimafuchs, dabei zu sein:

Wir möchten das Thema Klimaschutz auf kindgerechte, ansprechende und inspirierende Weise großen und kleinen Hamburger*innen nahe bringen.
Und wir möchten zeigen, dass Klimaschutz vielseitig ist und Spaß machen kann.
Wir geben allen großen und kleinen Besucher*innen Tipps für Klimaschutzmaßnahmen in der Kita und zu Hause.
Mit interaktiven Stationen beleuchten wir dabei vor allem die Themen Ernährung und Konsum.
Außerdem möchten wir Pädagogische Fachkräfte und Eltern über die Angebote der S.O.F. informieren.

Wildwuchs – Hamburgs erste Biobrauerei

zu Gast im goldenen Tapir!

 

Fünf gute Gründe von Wildwuchs, dabei zu sein:

  • Wildwuchs legt Wert auf Regionalität
  • Wir freuen uns, wenn mehr Bewusstsein für Nachhaltigkeit entsteht
  • Bioprodukte wird Standard
  • Biervielfalt vermitteln
  • Klönschnack beim Feierabendbier

Herbst-CHUTNEYS.de

Köstliche Chutneys, Senfsorten, Essige und ganz neu im Sortiment MARMELADE – außergewöhnliche Kreationen, liebevoll von Hand gerührt, gekocht.

Viola Herbst experimentiert sehr gern: Die Ergebnisse sind feinste Kreationen aus handverlesenen Zutaten. Aber was sollen wir hier noch alles schreiben:

Einfach mal probieren!

 

Fünf gute Gründe von Viola dabei zu sein:

Ich finde, dass kleine Unternehmen unterstützt werden müssen.
Der direkte Kontakt zum Kunden wichtig ist, ich mein Sortiment entsprechend anpassen kann.
Die Kunden nicht anonym einkaufen,
bei mir vor Ort alle Produkte testen können und
somit wissen, ob es ihnen schmeckt!

Fünf gute Gründe der Fahrradwerkstatt, dabei zu sein:

+ geflüchteten Menschen Hilfe bieten, mobil zu bleiben,
+ anderen Ratsuchenden Hilfe bei Reparaturen bieten,
+ Freude initiieren, selbstwirksam zu sein,
+ Mitschrauber zu Mitradler zusammenführen können,
+ gegen den Wegwerftrend sind

Ringana

Reine Pflege und Superfoods aus Österreich mit 100% frischen Naturelementen.

 

Fünf gute Gründe von Thekla, dabei zu sein:

  • tolles Konzept
  • schöne Stimmung
  • inspirierendes Angebot der Aussteller*innen
  • direkter Austausch mit interessierten Menschen
  • einfach ein MUSS dabei zu sein

Bei uns wirst Du zum Eis-Zauberer!

 

Vier Worte von Björn dabei zu sein:

Lass es Dir schmecken!

Fünf gute Gründe der Werkstattgruppe, dabei zu sein:

Das verraten wir Euch bald!

Fünf gute Gründe von Irina, dabei zu sein:

Das verraten wir Euch bald!

Fünf gute Gründe von Marco, dabei zu sein:

Das verraten wir Euch bald!

Fünf gute Gründe von HeideCuisine, dabei zu sein:

Das verraten wir Euch bald!

Fünf gute Gründe von Familie Petr, dabei zu sein:

Das verraten wir Euch bald!

Fünf gute Gründe von Frauke, dabei zu sein:

Das verraten wir Euch bald!

Fünf gute Gründe der Stüffelaner, dabei zu sein:

Das verraten wir Euch bald!

Fünf gute Gründe des goldenen Tapirs, dabei zu sein:

Das verraten wir Euch bald!

Im Oktober wieder dabei:

Back To Top