skip to Main Content

Sie wollen Mitglied werden?
Starten Sie mit uns!

Sie haben Ihren Unternehmens- oder Wohnsitz in Hamburg-Bergstedt. Dann können Sie bei uns Mitglied werden. Alle Anträge werden geprüft. Für die Mitgliedschaft wird ein Jahresbeitrag erhoben.

Vorteile

Die IG Bergstedt ist Chance zum Austausch und zur Vernetzung – untereinander für die Unternehmen und zwischen den anderen Organisationen, Vereinen sowie Bewohnern des Stadtteils Bergstedt.

  • Wir möchten eine lebendige Kooperation fördern.
  • Sie werden schnell über aktuelle Entwicklungen in Bergstedt durch unsere Webseite und den IG Bergstedt-Newsletter informiert.
  • Sie können Ihre Angebote und Veranstaltungen auf unserer Webseite vorstellen und so gezielt Interessierte ansprechen.
  • Eine Rubrik mit Stellenangeboten, die die Mitglieder auf der IG Bergstedt-Webseite einstellen können.
  • Spezielle Angebote exklusiv für Mitglieder.
  • Die IG BERGSTEDT Werkbank, unsere Veranstaltungsreihe mit Vorträgen und Workshops, die speziell auf Themenwünsche unserer Mitglieder zugeschnitten ist.
  • Der Mitgliedsbeitrag beträgt lediglich 10 Euro monatlich.

Bei Interesse an einer Mitgliedschaft nehmen Sie gern Kontakt zur Geschäftsstelle auf oder füllen Sie direkt online unseren Mitgliedsantrag aus.

Wer kann Mitglied werden?

Sie haben Ihren Unternehmens- oder Wohnsitz in Hamburg-Bergstedt. Dann können Sie bei uns Mitglied werden. Alle Anträge werden geprüft. Für die Mitgliedschaft wird ein Jahresbeitrag erhoben.

Dem Verein können als ordentliche Mitglieder alle natürlichen und juristischen Personen sowie Interessenverbände des Quartiers Bergstedt angehören.

Dem Verein können auch als Fördermitglieder natürliche, juristische Personen sowie Interessenverbände beitreten, die nicht dem Standort Bergstedt angehören, sofern sie die Belange des Vereins fördern wollen.

(aus der Satzung)

Welche Vorteile hat eine Mitgliedschaft?

Sichtbar machen. Vernetzen. Zusammenarbeiten. 2018. Da geht was.

Das ist unser Motto für 2018. Zu Beginn des Jahres arbeiten wir mit einem neuen Vorstand und freuen uns auf eine aktive Zusammenarbeit bei der Neuaufstellung.

  • Die IG Bergstedt ist Chance zum Austausch und zur Vernetzung – untereinander für die Unternehmen und zwischen den anderen Organisationen, Vereinen und Bewohnern des Stadtteils Bergstedt.
  • Wir möchten eine lebendige Kooperation fördern.
  • Sie können ihre Veranstaltungen und Projekte auf unserer Webseite vorstellen und so gezielt Interessierte ansprechen.
  • Wir planen ebenfalls eine Rubrik mit Stellenangeboten, die die Mitglieder auf der I-Bergstedt-Webseite einstellen können.
  • Sie werden schnell über aktuelle Entwicklungen in Bergstedt durch unsere Webseite und Newsletter informiert.

Wie hoch ist der Beitrag?

Der Regelbeitrag beträgt 120 Euro im Jahr. Lediglich 10 Euro monatlich.

Bildnachweis: Nina Schneider-Barthold

JazzNord

Jazz-Nord e.V. beherbergt seit 1974 diverse und spezielle Tanz- und Fitnessgruppen. Jung (ab 3 Jahren) und Alt (bis 99 Jahre) können bei uns tanzen, schwitzen oder einfach nur Spaß haben. In den schönen Räumen des liebevoll restaurierten Siemerschen Hofs trainieren wir in gemütlichen Kleingruppen- in denen niemand verschwindet. Unsere Jugendlichen haben immer wieder die Möglichkeit sich auf der Bühne zu präsentieren (zum Beispiel bei der BUNTEN MEILE um 13 Uhr) oder aber auch im Wettkampf sich gegen andere Formationen im Jazz- und Modern Dance zu beweisen. Dazu ist hartes Training erforderlich – das Ergebnis zahlt sich aber aus. Unsere Jugend sammelt hier im Verein viel Erfahrung im Tanz und auch in ihrer Persönlichkeitsentwicklung. Im Fitnessbereich gibt es ein vielfältiges Angebot seinen Körper bestmöglich aufzupeppen. Kraft, Beweglichkeit, Koordination und Ausdauer stärken in ca. 40 Kursen pro Woche. Jeder kann vorbeikommen und den Schritt wagen in ein neues und fitteres Leben! Kostenloser Probemonat jederzeit möglich!

www.jazz-nord.de

13:15 Flamenco Farrucca – Fandango – Bulerias – Sevillanas Flamencogruppen gibt es bei Jazz Nord seit über 30 Jahren. La Silva und Holger Schönwald unterrichten Schüler von 12 bis 82 Jahren, einige Ehemalige sind heute selber Tänzerinnen. Der Flamencotanz ist im südspanischen Andalusien beheimatet und inspiriert mit seiner Ausdruckskraft die Bewegungsfreude von uns Nordlichtern

13:30 HipHop „Blow that smoke“

13:33 Ballett Vivaldistück

13:36 Jazz/HipHop „Bossy“ Jazzkids

13:40 Ballett „Fly“

13:44 Zumba Teens; Zumba zum Mitmachen…

13:48 HipHop „Black Madonna“ Duo oder Trio

13:52 Modern „ You should see me in a crown“ Duo oder Trio

13:55 Zumba Kids; Zumba zum Mitmachen…


Veranstalter
BUNTE MEILE BERGSTEDT 2019

Back To Top