skip to Main Content

Sie wollen Mitglied werden?
Starten Sie mit uns!

Sie haben Ihren Unternehmens- oder Wohnsitz in Hamburg-Bergstedt. Dann können Sie bei uns Mitglied werden. Alle Anträge werden geprüft. Für die Mitgliedschaft wird ein Jahresbeitrag erhoben.

Vorteile

Die IG Bergstedt ist Chance zum Austausch und zur Vernetzung – untereinander für die Unternehmen und zwischen den anderen Organisationen, Vereinen sowie Bewohnern des Stadtteils Bergstedt.

  • Wir möchten eine lebendige Kooperation fördern.
  • Sie werden schnell über aktuelle Entwicklungen in Bergstedt durch unsere Webseite und den IG Bergstedt-Newsletter informiert.
  • Sie können Ihre Angebote und Veranstaltungen auf unserer Webseite vorstellen und so gezielt Interessierte ansprechen.
  • Eine Rubrik mit Stellenangeboten, die die Mitglieder auf der IG Bergstedt-Webseite einstellen können.
  • Spezielle Angebote exklusiv für Mitglieder.
  • Die IG BERGSTEDT Werkbank, unsere Veranstaltungsreihe mit Vorträgen und Workshops, die speziell auf Themenwünsche unserer Mitglieder zugeschnitten ist.
  • Der Mitgliedsbeitrag beträgt lediglich 10 Euro monatlich.

Bei Interesse an einer Mitgliedschaft nehmen Sie gern Kontakt zur Geschäftsstelle auf oder füllen Sie direkt online unseren Mitgliedsantrag aus.

Wer kann Mitglied werden?

Sie haben Ihren Unternehmens- oder Wohnsitz in Hamburg-Bergstedt. Dann können Sie bei uns Mitglied werden. Alle Anträge werden geprüft. Für die Mitgliedschaft wird ein Jahresbeitrag erhoben.

Dem Verein können als ordentliche Mitglieder alle natürlichen und juristischen Personen sowie Interessenverbände des Quartiers Bergstedt angehören.

Dem Verein können auch als Fördermitglieder natürliche, juristische Personen sowie Interessenverbände beitreten, die nicht dem Standort Bergstedt angehören, sofern sie die Belange des Vereins fördern wollen.

(aus der Satzung)

Welche Vorteile hat eine Mitgliedschaft?

Sichtbar machen. Vernetzen. Zusammenarbeiten. 2018. Da geht was.

Das ist unser Motto für 2018. Zu Beginn des Jahres arbeiten wir mit einem neuen Vorstand und freuen uns auf eine aktive Zusammenarbeit bei der Neuaufstellung.

  • Die IG Bergstedt ist Chance zum Austausch und zur Vernetzung – untereinander für die Unternehmen und zwischen den anderen Organisationen, Vereinen und Bewohnern des Stadtteils Bergstedt.
  • Wir möchten eine lebendige Kooperation fördern.
  • Sie können ihre Veranstaltungen und Projekte auf unserer Webseite vorstellen und so gezielt Interessierte ansprechen.
  • Wir planen ebenfalls eine Rubrik mit Stellenangeboten, die die Mitglieder auf der I-Bergstedt-Webseite einstellen können.
  • Sie werden schnell über aktuelle Entwicklungen in Bergstedt durch unsere Webseite und Newsletter informiert.

Wie hoch ist der Beitrag?

Der Regelbeitrag beträgt 120 Euro im Jahr. Lediglich 10 Euro monatlich.

Medienspiegel

Bergstedter Sternenglanz

Leuchtende Augen im leuchtenden Bergstedt

Ordentlich Sternenglanz versprüht. Gewinner der Auslosung freuen sich über Preise.

Heimat Echo – Wochenzeitung für Hamburgs Norden
Nr. 48 | W | 61. Jahrgang | 27. Dezember 2018

Bergstedter Vorweihnachtszeit

Kommt vorbei auf einen Glühwein

Heimat Echo – Wochenzeitung für Hamburgs Norden
Nr. 51 | W | 61. Jahrgang | 19. Dezember 2018

Leuchtkraft für Bergstedt
Markt – Wochenzeitung für die Walddörfer und das Alstertal | 45. Woche | 35. Jahrgang | Sonnabend, 10. November 2018

Bergstedter Sternenglanz

Bergstedter Bürger und Händler identifizieren sich mit ihrem Stadtteil

Es ist eine Aktion bei der das Gemeinsame im Vordergrund steht.

Heimat Echo – Wochenzeitung für Hamburgs Norden
Nr. 48 | W | 61. Jahrgang | 28. November 2018

Lasst es leuchten!
Hamburg Nordost Magazin Ausgabe 6 – 2018 Adventsausgabe November-Dezember

Bergstedt lässt es leuchten

Interessen-Gemeinschaft und Heimatring starten weihnachtliche Initiative „Bergstedter Sternenglanz“

Augen offen halten heißt es demnächst im zweitgrößten Walddorf. Denn bald können alteingesessene Bergstedter und Besucher von außerhalb hoffentlich viele Sterne – ob klein oder groß und bunt – in Bergstedt leuchten sehen.

Heimat Echo – Wochenzeitung für Hamburgs Norden
Nr. 45 | W | 61. Jahrgang | 7. November 2018

Hier leb ich, hier kauf ich.

Bergstedt lebt.

Meist halten Autos die Bergstedter Chaussee und den Wohldorfer Damm tagsüber fest in Beschlag. Menschen, die sich nicht wirklich kennen, hasten eilig aneinander vorbei.

Stellen Sie sich vor, die Bunte Meile am 6. Mai findet an 365 Tagen statt. Ein großer Markt der Möglichkeiten.

Hier findet Kommunikation statt, was auf das lateinische communicare, teilen, mitteilen, teilnehmen lassen, gemeinsam machen, zurückgeht. In dieser ursprünglichen Bedeutung meint Kommunikation eine Sozialhandlung, in die mehrere Menschen einbezogen sind. Wesentliche Aspekte dieser Sozialhandlung sind zum einen Anregung und zum anderen Teilhabe, woraus etwas Gemeinsames entsteht.

Als neue 1. Vorsitzende des Vorstands der IG Bergstedt, der Interessengemeinschaft der Unternehmen in Bergstedt mit rund 50 Mitgliedern, ist es mein größter Wunsch diesen Markt der Möglichkeiten in die Tat umzusetzen. Ganz konkret mit einem Wochenmarkt, der fair gehandelte, regionale Produkte in Bio-Qualität anbietet. Mitten in Bergstedt.
Träumerei? Nein! Denn es sind „unsere täglichen“ Entscheidungen, die den Lauf der Dinge verändern.

Markt – Wochenzeitung für die Walddörfer und das Alstertal | 17. Woche | 35. Jahrgang | Sonnabend, 28. April 2018

Sichtbar machen, Vernetzen. Zusammenarbeiten.
Die IG Bergstedt geht in Sachen Wirtschaft, Gemeinschaft und Verantwortlichkeit neue Wege
Heimat Echo – Wochenzeitung für Hamburgs Norden
Nr. 10 | W | 61. Jahrgang | 7. März 2018

Frischer Wind in Bergstedt
Wachwechsel: Interessengemeinschaft mit neuem Vorstand

Markt – Wochenzeitung für die Walddörfer und das Alstertal | 8. Woche | 35. Jahrgang | Sonnabend, 24. Februar 2018

Da geht was in Bergstedt
Meldung zum neuen Vorstand der IG Bergstedt
Heimat Echo – Wochenzeitung für Hamburgs Norden
Nr. 6 | W | 61. Jahrgang | 7. Februar 2018

Back To Top