skip to Main Content

Sie wollen Mitglied werden?
Starten Sie mit uns!

Sie haben Ihren Unternehmens- oder Wohnsitz in Hamburg-Bergstedt. Dann können Sie bei uns Mitglied werden. Alle Anträge werden geprüft. Für die Mitgliedschaft wird ein Jahresbeitrag erhoben.

Vorteile

Die IG Bergstedt ist Chance zum Austausch und zur Vernetzung – untereinander für die Unternehmen und zwischen den anderen Organisationen, Vereinen sowie Bewohnern des Stadtteils Bergstedt.

  • Wir möchten eine lebendige Kooperation fördern.
  • Sie werden schnell über aktuelle Entwicklungen in Bergstedt durch unsere Webseite und den IG Bergstedt-Newsletter informiert.
  • Sie können Ihre Angebote und Veranstaltungen auf unserer Webseite vorstellen und so gezielt Interessierte ansprechen.
  • Eine Rubrik mit Stellenangeboten, die die Mitglieder auf der IG Bergstedt-Webseite einstellen können.
  • Spezielle Angebote exklusiv für Mitglieder.
  • Die IG BERGSTEDT Werkbank, unsere Veranstaltungsreihe mit Vorträgen und Workshops, die speziell auf Themenwünsche unserer Mitglieder zugeschnitten ist.
  • Der Mitgliedsbeitrag beträgt lediglich 10 Euro monatlich.

Bei Interesse an einer Mitgliedschaft nehmen Sie gern Kontakt zur Geschäftsstelle auf oder füllen Sie direkt online unseren Mitgliedsantrag aus.

Wer kann Mitglied werden?

Sie haben Ihren Unternehmens- oder Wohnsitz in Hamburg-Bergstedt. Dann können Sie bei uns Mitglied werden. Alle Anträge werden geprüft. Für die Mitgliedschaft wird ein Jahresbeitrag erhoben.

Dem Verein können als ordentliche Mitglieder alle natürlichen und juristischen Personen sowie Interessenverbände des Quartiers Bergstedt angehören.

Dem Verein können auch als Fördermitglieder natürliche, juristische Personen sowie Interessenverbände beitreten, die nicht dem Standort Bergstedt angehören, sofern sie die Belange des Vereins fördern wollen.

(aus der Satzung)

Welche Vorteile hat eine Mitgliedschaft?

Sichtbar machen. Vernetzen. Zusammenarbeiten. 2018. Da geht was.

Das ist unser Motto für 2018. Zu Beginn des Jahres arbeiten wir mit einem neuen Vorstand und freuen uns auf eine aktive Zusammenarbeit bei der Neuaufstellung.

  • Die IG Bergstedt ist Chance zum Austausch und zur Vernetzung – untereinander für die Unternehmen und zwischen den anderen Organisationen, Vereinen und Bewohnern des Stadtteils Bergstedt.
  • Wir möchten eine lebendige Kooperation fördern.
  • Sie können ihre Veranstaltungen und Projekte auf unserer Webseite vorstellen und so gezielt Interessierte ansprechen.
  • Wir planen ebenfalls eine Rubrik mit Stellenangeboten, die die Mitglieder auf der I-Bergstedt-Webseite einstellen können.
  • Sie werden schnell über aktuelle Entwicklungen in Bergstedt durch unsere Webseite und Newsletter informiert.

Wie hoch ist der Beitrag?

Der Regelbeitrag beträgt 120 Euro im Jahr. Lediglich 10 Euro monatlich.

Hamburg-Bergstedt
5. Mai 2019
10 bis 16 Uhr

Hamburg-Bergstedt, im April 2019

Bei der BUNTEN MEILE erwacht der Stadtteil Bergstedt wie jedes Jahr am ersten Sonntag im Mai für ein einmaliges Stadtteilfest: Tausende von Besuchern begeistern sich für eines der familiärsten Stadtteilfeste rund um den unverwechselbaren historischen Dorfkern.

Auf die Besucher der BUNTEN MEILE warten an diesem Sonntag nicht nur 200 private Flohmarktstände sondern auch vielversprechende Auftritte der in Bergstedt verwurzelten Vereine und Institutionen. Aber auch über die Grenzen der Walddörfer hinaus bekannte Musiker sind dabei – Vielfalt ist das Programm!

Wie in den Vorjahren ist der Kirchplatz bis hin zum Siemerschen Hof auch 2019 Schauplatz der BUNTEN MEILE. Das Bühnenprogramm wird an diesemTag traditionell mit einem Gottesdienst eröffnet. Es folgen verschiedeneGigs.

Wer sich über das Vereinsleben in Bergstedt informieren möchte wird hierviele der aktiven Vereine antreffen. Und auch die Parteien treten mit denBewohnern in den Dialog. Für das leibliche Wohl der SchnäppchenjägerInnen ist ebenfalls gesorgt.Neben Bratwurst, Waffeln, Eis, Popcorn, Pommes Frites, Suppe und Getränken hält auch die Gastronomie vor Ort Ihre Türen geöffnet.

Die Veranstalter haben der diesjährigen BUNTEN MEILE ein Gesicht gegeben. Neben dem Aktions-Logo und einem neuen visuellen Anstrich ist uns auch der Ausbau der Kommunikation wichtig. Die Vorstellung der Veranstalter, der Akteure beim Bühnenprogramm und Mitgestalter der BUNTEN MEILE zeigt, dass „ein Gesicht“ immer eng mit den Menschen verbunden ist.

Die Vergabe der Flohmarktstand-Karten fand traditionell im Kaufhaus Hillmer statt und ganz bewusst nicht online. Wie jedes Jahr hatten Susanne Wischhöfer und Peter Staebe alle Hände voll zu tun. Vielen Dank dafür!! DasOrganisations-Team der BUNTEN MEILE verkürzte die Wartezeit mit Kaffeeund Franzbrötchen.

Und eines steht fest: Auch 2019 werden die Flohmarktstandbetreiber, die Musiker und Akteure auf der Bühne, die vielen Vereine und Institutionen sowie Parteien und v. a. natürlich die Besucher dafür sorgen, dass es in Bergstedt einen Tag so richtig rund geht.

BUNTE MEILE Medienkontakt

Susanne Klaar
klaar@ig-bergstedt.hamburg
T +49 40 55289134

Weitere Downloads (z. B. Bilder, Logo, Plakat etc.) finden Sie hier:

www.ig-bergstedt.hamburg/bunte-meile-bergstedt-mediakit/

 

Medienkontakt
IG Bergstedt e. V.

Susanne Klaar
E klaar@ig-bergstedt.hamburg
T +49 40 552891-34

Medienmitteilung als PDF
Back To Top